Beiträge von firefield

    Dann schau dir mal den Unterboden genauer an, da findest du den Rost :)

    Aber ja, Omega Caravan kann man schon fahren. Mein Diesel geht jetzt nach 6 Jahren und 188000 gefahrenen Kilometern wohlverdient in Rente.

    Die Intervalle sind immer in Kilometern und Zeit angegeben. Bei den Omegas, besonders V6 sollte man die Intervalle vorziehen. 4-Zyl 60000-km-6-Jahre und bei den V6 40000-km-4-Jahre. Gerade bei letzteren ist ein Zahnriemen Riss kein Spaß und kommt wenn man den Berichten glauben schenkt relativ oft vor.

    Der Kabelsatz liegt vermutlich oder zumindestens bis zur nächsten Steckverbindung. Bei einer Sitzheizung oder Diebstahlwarnanlage müssen die entsprechenden Funktionen selbstverständlich nachgerüstet werden. Dann lieber einen Omega mit mehr Ausstattung kaufen.

    Probier es mal in Rüsselsheim auf dem Flohmarkt für Opelteile im Opel-Werks-Parkhaus. Das diese Teile mit Gold aufgewogen werden, sollte dir ja klar sein :D
    Wann der wieder stattfindet bzgl Corona weiss ich nicht. Dort sollte es aber auch solche Teile bei spezialisierten Händlern geben.

    Das Dokument ist durch irmscher geschützt. Hier darf dir also niemand helfen. Du kannst aber mal beim TÜV freundlich fragen. Die können ABEs auch einsehen und ausdrucken. Dennoch ware es mir neu, das sich irgendjemand nach der abrisskante umdreht. Schau mal ob die nicht sogar im Umrüstkatalog steht.

    Bei den meisten FOH hier in der Gegend inkl. Jakob in Rüsselsheim arbeiten nur noch wenige Menschen, welche sich vor 20 Jahren mit Omegas beschäftigt haben. Als Leie musste ich dem Werkstattmeister erklären, wo der Kühlmitteltemperatur-Sensor beim X30XE sitzt (auf der Traverse zwischen den Köpfen).
    Mit dem 2.5DTI ist es noch lustiger. Richtig ratlose Blicke wenn die Motorhaube aufgeht.
    Ab diesem Sommer rollen Peugeot vom Band im Stammwerk. Das wars.


    Interessant könnte dieser Thread werden, wenn man Leute/freie Werkstätten finden kann, die wirklich Ahnung haben.

    Nochmal zur Info: der Vorfacelift hat die breiten Stangen, der Facelift Omega B die schmaleren.


    Die Abdeckungen sind sogar recht teuer, wenn man sie vom FOH haben will. 570Eur für den Vorfacelift, 595eur für den Facelift.
    Falls noch jemand eine für den Facelift braucht, hab noch eine brandneue herumliegen.