andere Opelmodelle?

  • #2

    Naja wenn man die Corvette C5 als GM Produkt auch dazu zählt xD


    Wie hält es sich mit deinem Insignia? Ich hatte letztens für ein paar Tage den Sportstourer deines Baujahrs mit 2.0 BiTurboDiesel. Wenn der hochgedreht ist hat das ganze Armaturenbrett geschnarrt so schlecht war der verarbeitet. Dank Kollisionswarner hatte ich auch drei tolle automatisierte Vollbremsungen auf der dchter Autobahn bei knapp schneidendem Verkehr. Ein scönes Auto aber weniger schön zu fahren.

  • #5

    Bei der Neuvorstellung vom Insignia hab ich mich reingesetzt+bin wieder ausgestiegen,die Mittelkonsola ist einfach Schei...e,ich bin Breitsitzer,da hat mein rechtes Knie kein Platz,das wars,bis jetzt hat Opel nix für mich,der neue Grandland der meiner Frau gefällt,hat sage+schreibe 82cm Ladehöhe,wie kommt der Sprudel da hoch!Die spinnen!
    Gruß,Rainer

    Meine Opelhistorie beginnt 1969:
    2xKadett B(Schrott)
    1 Rekord A mit Miesen/Bonn Krankenwagenaufbau(Schrott)
    1x Rekord B(Schrott)
    1xKadett C Caravan(Schrott)
    1x Ascona C fährt immer noch bei meinem Neffen
    1x Astra F Caravan,fährt hoffentlich noch in Kenia,mit weit über 300000KM
    1x Omega B2,2 Automatik Caravan mit LPG,fährt bei mir seid 11Jahren heute noch mit 170000KM !!

  • #6

    Der Astra meiner Frau hat es hinter sich. Waren auch bei Opel wegen etwas neuem. Nichts zu finden was meiner Frau zusagt.
    Also ist es ein Hyundai Tucson geworden. 177 PS, 7 Gang Doppelkupplungs Getriebe, als 1.6er Turbo (Benzin).
    Drei mal drumrum gelaufen, Probefahrt. STand ihr das breite Grinsen im Gesicht.

  • #8

    Mein Frauchen düst seit 6 Jahren mit einem Corsa C rum. Hab' den Dreizylinder kürzlich eine neue Steuerkette verpasst.. Vorderachsramen war auch durch.


    davon abgesehen macht er angenehm wenig Probleme, der Kleine. :thumbsup:

  • #9

    Wir haben unseren 98er nun schon seit 2000 in der Familie, an mich übergegangen ist er 2010 als mein Vater sich einen 300C gekauft hatte und er Omega eigentlich weg sollte....


    Ich muß aber gestehen, der Omega ist bezahlt, er gehört mir, lieber hau ich da 10tsd rein und hab für lange ruhe als das ich mir für 10k ne olle Gurke kaufe! Auch wenn ich oft die Schnauze vom Omega voll hab da mein Schrauberauto eigentlich mein Pontiac ist. Es gibt momentan aber nichts am Markt was mir wirklich gefallen würde. Im Inneren der neuen Kisten ist alles so steril, im Motorraum alles verbaut, was soll ich mit so einem Murks?


    Opel ist bei mir durch, VW sowieso und BMW auch so wie die Motorräume voll gestopft sind. Entweder einen alten Ami als Daily oder den Omega behalten.

    Hubraum statt Spoiler
    --- Pontiac Firebird Trans Am '78 Special Edition (+W72/Quarter mile option) ---

  • #10

    @Also ist es ein Hyundai Tucson geworden
    Der ist auch die Nummer 1 bei meiner Frau!!Hätte sie sofort mitgenommen!
    Gruß,Rainer

    Meine Opelhistorie beginnt 1969:
    2xKadett B(Schrott)
    1 Rekord A mit Miesen/Bonn Krankenwagenaufbau(Schrott)
    1x Rekord B(Schrott)
    1xKadett C Caravan(Schrott)
    1x Ascona C fährt immer noch bei meinem Neffen
    1x Astra F Caravan,fährt hoffentlich noch in Kenia,mit weit über 300000KM
    1x Omega B2,2 Automatik Caravan mit LPG,fährt bei mir seid 11Jahren heute noch mit 170000KM !!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!