Farbdisplay (GID) tauschen gegen Multiinfo Display

  • #1

    Hallo zusammen,


    als erstes möchte ich mich als neuer einmal vorstellen...
    Ich heiße Peter bin 37j und habe mir jetzt meinen ersten Opel gekauft.... Nun erfahrung habe ich schon mit einign Autos, vor allem mit BMW E30 und E36 und Mercedes W201, jetzt ist aberein größers Auto von nöten gewesen und da hatmich ein Omega B Facelift halt von der Größe und Ausstattung angesprochen. Noch dazu war es ein Diesel (mein erster Diesel völliges Neuland für mich).
    Nun ist der Wagen scho ein paar Tage zuhause und ich möchte schon was ändern.... als erstes habe ich schon einen Tempomaten eingebaut... ist ja auch ganz einfach, nur jetzt möchte ich gerne ein neues Radio haben, da das alte nicht mit verkauft wurde.


    Zum Thema:


    Ich habe so ein TFT Display im Wagen und würde gerne das MID reinbauen... bevor ist das MID kauf, würde ich nur gerne wissen ob das geht..... Das Auto hat einen einstellbaren Interval Wischer, aber keine BC Knöpfe am Hebel. Den muss ich dann denke ich auch noch besorgen. Das Display was drin ist hat einen grauen Stecker 32 Pol.


    Kann mir da jemand helfen.... Erklären oder zeigen wie es geht.


    Gruß


    Peter

  • #2

    Den Lenkstockschalter bekommst du für einen 5er aufm Schrott. Das Display ist auch nicht teurer.


    Wenn du ein Farbdisplay drin hast, hast du ein CID und kein GID.


    TID - Triple Info Display
    MID - Multi Info Display
    GID - Graphic Info Display
    CID - Color Info Display



    Ich habe mich erst gefragt, warum man das CID gegen ein MID tauschen will. Aber wenn das originale NCDR raus ist, ok.
    Die Frage wäre dabei, ob das Display entheiratet wurde.


    Vom Prinzip her kannst du ohne Probleme zurück rüsten. Es gibt genügend Anleitungen zum nachrüsten des CID. Diese dann sozusagen von hinten lesen.

    .:Hubraum und Leistung sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum und Leistung:.

  • #3

    ich bin ja nun Anfänger im Bereich Opel.... Entheiratet... heißt das mit dem Display CID kann man jetzt so nichts mehr anfangen?? Hatte mir nähmlich gedacht das jemad vieleicht interesse daran hat und vieleicht jemand mit mir tauschen möchte... also Display und Lenkstockhebel....


    Danke erstmal auch für die info vorweg.

  • #4

    Ich habe sogar noch ein MID und einen Lenkstockschalter da. So ist das nicht ;)


    Kurze Erklärung:
    Das Display und das Radio sind miteinander verheiratet. Also zusammen gekoppelt.
    Will man das ganze vernünftig trennen, muss man es entheiraten. Klingt komisch, wird aber wirklich so genannt und nicht Scheidung :D


    Problematisch wird es wenn man das Radio rausbaut ohne es zu entheiraten. Dann ist das Display fast nutzlos weil man es nicht mehr verwenden kann, da sozusagen sein Ehepartner fehlt. Da bringt es auch nichts, einfach ein anderes Radio vom selben Typ einzubauen.


    Ist ja das gleiche, als wenn man deine Frau entführen würde und dir einfach ne andere vor die Nase setzen würde. Och Frau ist Frau.
    So ungefähr musst du dir das mit dieser Kopplung auch vorstellen.


    Es kann aber trotzdem noch klappen wenn du den sogenannten Carpass zu deinem Omega hast. Dann kann das Display noch nachträglich entheiratet werden. Hast du diesen nicht, legst du deinem Opel Fuzzi ca 20€ auf die Theke und es wird eine Abfrage im Werk gemacht. Dann bekommst du deinen Carpass mitgeteilt.



    Das MID wiederum muss nicht verheiratet werden!


    Fahr im laufe der nächsten Woche mal zu Opel und lass checken ob das CID entheiratet wurde. Wenn nicht, lass das machen.


    Dann nehmen wir uns an nem WE mal Zeit und wir bauen den Krempel um. Bin in solchen Umbauten mehr als fit ;)

    .:Hubraum und Leistung sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum und Leistung:.

  • #5

    Also war dann bei Opel gewesen, keiner dort konnte mir sagen ob das Display ver oder entheiratet ist..... Auch konnte mir dort niemand sagen ob es möglich ist ein MID einzubauen und ob das geht....
    Was soll man dazu sagen?.....
    Hat jemand einen Tip...
    Also das Display fragt beim Autostarten nach dem Bremslicht, es zeigt das Datum und Uhrzeit richtig an und warnt mich vor Glätte.. Auch wenn ich ausmache zeigt es das Opel zeichen und Bosesoundsystem...
    Kann man daran schon was erkennen?


    Gruß
    Peter

  • #6

    Hallo,


    für mich deutet alles auf das CID. Aus meiner Sicht das "edelste" Display im Omega - das würde ich sicherlich nicht rausreissen.
    Dafür spricht auch der 32-polige Stecker.
    Scheinbar war im Fahrzeug ein NCDC 201X verbaut. Ist im Handschuhfach eine Telematikeinheit verbaut? Falls ja - dann war es das NCDC 2015. So eins würde ich dann auch wieder versuchen zu bekommen.


    VG

    Omega A ex 2,6 jetzt 3,0 24V, Omega 3000 24V,
    Omega B 2,5 DTI

  • #8

    Hallo Leutz


    ich möchte mich dem Thema mal anschließen:
    Habe in meinem Facer ja auch nur das MID verbaut.. Aber mir jetzt von Privat ein GID mit dem dazugehörigen Radio erkauft.
    Werde es die Tage umbauen. Nachdem ich dieses Forum und andere Opel Foren zu diesem Thema durchgeforstet habe brauche ich doch nochmal eine Bestätigung dafür das der Umbau klappen könnte. :whistling:
    Also ich tausche das Display und das Radio aus, hoffe das die Anschlüsse passen, und gebe den Radio Code ein; Dann müsste doch an sich alles klappen oder???
    Denn GID und Radio bleiben ja "verheiratet", die stammen halt nur, ausgebaut, von einem Schlachtfahrzeug, und werden halt nur in meinem um bzw eingebaut.


    Oder gibts da Theater? :(

  • #9

    Es muss zum Motor passen, sonst stimmen auf jeden Fall die BC-Infos nicht. Das kann man selbst machen mit einem OP-Com oder beim FOH machen lassen. Wenn Du am MID beide Knöpfe drückst und gedrückt hältst zeigt, er Dir die passenden Codes an, die Du dann beim GID konfigurieren musst. Habe noch keinen Umbau gemacht, deswegen ist das eher Theoriewissen. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege ;)

  • #10

    hehe, wieder ICH...sorry, muss die 10 Beiträge voll bekommen! Nein, blödsinn!!!


    Ich habe das CMID laut oberem Link und möchte das CID,....wie funktioniert das jetzt? Kann ich mir einfach das NCDC2015 mit "verheiratetem" Monitor holen und umbauen oder fehlt da ein Kabel in meinem 2000er?

    ....Also, ich finde das alles sehr hübsch. Wir sind doch schließlich alle
    irgendwie weitergekommen. Spirituell, dramatisch, menschlich *bier*

    Einmal editiert, zuletzt von Cpt. Sparow ()

  • #11

    MID gegen GID tauschen



    Sooo Leute,



    ich brauche da wieder mal euren Rat. (Bevor
    jetzt irgendeiner meckert „benutz die SuFu“ – nun damit habe ich auch schon
    Stunden verbracht, aber leider keine eindeutigen Antworten finden können..)


    Ich habe nun wie gesagt mein MID ausgebaut und
    gegen ein CID getauscht, ebenso das CDR2005 gegen das NCDC2013 von Siemens.
    Beide Geräte sind „miteinander verheiratet“. Das Display funktioniert in Farbe
    und sieht toll aus, auch das Radio scheint zu funktionieren (es ist ein Sender
    zu hören). Der BC lässt sich, wie hier auch schon irgendwo gelesen, wohl nicht
    über den Wischerhebel bedienen. Auch der breitere Steckplatz hinterm Radio ist
    anders belegt, wie hier auch schon irgendwo gelesen. Soweit so gut. (Pinbelegung:
    14=CID – Pinbelegung: …auf jeden Fall weniger=Auto)



    Jetzt hat das CID ja auch noch einen 2. Kleineren
    Steckplatz, wofür ich aber kein Kabel habe bzw. finde. Frage: Geht dieses
    kleinere Kabel auch zum Radio (breiterer Steckpl./Pinbelegung?



    Wäre schön wenn mir einer weiterhelfen könnte..


    >>>>>...Std später....
    Ach Leute, ....
    Ich werdet vielleicht lachen, aber ich kapituliere.. :cursing:
    Habe alles wieder zurückgebaut!! Wenn man doch den ganzen Kabelbaum, was ich wie ihr ja stark vermute, austauschen muss etc. und die ganze Bastelei mit ner GPS-Antenne und-so-weiter-und-sofort, habe ich mich jetzt dafür entschieden doch mein altes MID mit dem CDR2005 weiter zu nutzen. Schade um das schöne und seltene CID ;( mit dem NCDC2013..
    Nun werde ich es bei eBay wieder verticken..



  • #12

    Hallo,


    @Selassie: hab fast die gleiche Aktion vor - nur mit dem Unterschied dass ich das NCDC 2015 incl. Telefon einbauen werde.
    Ein Blick auf den Schaltplan hätte Dir sicherlich gleich zu Anfang der Aktion viel Arbeit erspart. Das CID hat tatsächlich wesentlich mehr Verbindungen. Den notwendigen Kabelbaum musst Du Dir aus einem Spenderfahrzeug holen. Danach entsprechend sezieren und in den nachzurüstendem Fahrzeug implantieren. Dafür muss mind. das halbe Armaturbrett zerlegt werden. Ohne Spenderfahrzeug, aus dem alle Komponenten ausgebaut werden können ist der Umbau schwierig. Den Kabelbaum für´s CID gibs weder für Geld noch gute Worte beim FOH. Es sei denn, er hat den irgendwo ausgebaut. :)
    Ich kenne das NCDC 2015 nunmehr seit fast 10 Jahren und möchte es nicht mehr missen. Deswegen der Umbau.


    VG

    Omega A ex 2,6 jetzt 3,0 24V, Omega 3000 24V,
    Omega B 2,5 DTI

    Einmal editiert, zuletzt von Mr.Omega ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!