Beiträge von Alminator95

    Hallo war gerade beim TÜV und die hintere Hardyscheibe/Gelenkscheibe für die Kardanwelle muss neu gemacht werden.
    Gleich zum Teilehändler gefahren mit dem Zulassungsschein nur gibts nicht zum bestellen, im Internet werde ich auch nicht schlauer. Sind die Hardyscheiben bei den Omega alle ident oder sind die mit den BMW Hardyscheiben ident? ?( ?(

    Musst du ja auch nicht aber ich wollte eigentlich nur wissen obs eine plug and play fassung wie für den caravan gibt da ich nicht wirklich fündig geworden bin.
    Hast du die soffiten in die Facelift Limo eingebaut?


    Naja hab leider nicht geschaut, war aber nicht so tragisch weil ich sie dann als Rückfahrlicht Leds benutzt habe. In die Fassung von der KZ Beleuchtung passten die ja nur ging halt der deckel nicjt mehr drauf 8o

    Kannst du mir sagen welche Led Lampe du drinnen hast? Am besten mit Link.
    Hab bei amazon jetzt welche bestellt die waren allerdings viel zu lange (55mm Gesamtlänge) dass sie nicht in die Fassung passen bzw der Deckel halt nicht mehr draufgeht. Wollte jetzt extra die komplette leuchte ausmessen damit ich weiss wie lange die Led Lampe maximal sein kann :D


    Die Türleuchten und innenraum hab ich alles original gelassen. Gefällt mir besser als kaltweisse Leds. Nur im Kofferraum hab ich auf Led umgerüstet :)

    Hallo. Hab bei meiner Facelift Limo hinten beim Zigarettenanzünder keinen Strom. Wollte dort eigentlich meinen ukw transmitter anstecken dass ich vorne nicht immer den ascher ausgeklappt lassen muss.
    Heute auseinandergebaut, Stecker innen abgezogen. Dort gehen 2 Kabeln in den Anzünder, Kontakte gecheckt aber nix verdächtiges gefunden.


    Beim Ausbau hab ich gesehen dass innen noch eine Glühlampe ist die nicht funzt, (Beleuchtung von der 0 der hinteren Lüf tung) dachte dass das eine gleiche Glassockellampe wie vorne im Ascher ist zum herausziehen. Ist mir dann leider zersprungen und hab erst dann gesehen dass man die Fassung entfernen kann. Was gehört dort für ein Leuchtmittel rein bzw jetzt sind noch 2 drähte der kaputten Lampe drinnen und es sieht auch nicht wie eine normale Fassung aus da innen keine Kontakte sind.

    Ja hab auch nur positives über den Motor gelesen. Drosselklappen die problematisch werden könnten hat der Vorbesitzer schon entfernt (Ansaugbrücke vom 525d Schalter)


    Gut dass mit den Einfahrtsverboten in die Städte gibt es bei uns zum Glück (noch) nicht :)


    Meiner hat jetzt 178.000 drauf und bekommt natürlich nur bestes Öl, wechsle schon alle 10.000km, wird immer warm/kalt gefahren und so wenig wie möglich Kurzstrecken. Mische auch immer 2 Takt Öl beim tanken dazu. Möchte natürlich dass er noch möglichst lange hält. Turbo hat auch der Vorbesitzer bei 130.000 neu gegeben. Ich habe bis jetzt nur Öl, Diff Öl, Radlager vorne + hinten, alle Stossdämpfer + Domlager gemacht und bin in 2 Monaten ca 5000km gefahren und bin voll zufrieden :)

    Hy Leute wollte mich mal schnell vorstellen.
    Bin der Pascal aus der schönen Steiermark, 23 Jahre jung und von Beruf Zerspanungstechniker/ Dreher.
    Hab mir jetzt vor ca 2 Monaten meinen 3ten Omega gekauft.
    Ist eine wunderschöne 2.5L R6 Bmw Diesel Limo in schwarz mit fast Vollausstattung ausser Alarmanlage und voll elektrische Sitze :)


    Mein erster Omega war ein traumhafter neu aufgebauter 1994er Omega A 3000 24V Schalter, komplett neu Lackiert in Astra H schwarz metallic, hinten runde Radläufe, KW Inox Variante 1 Gewindefahrwerk, Borbet 18" Felgen, umgebaut auf elektrischen Kühler, scharfe Nocken und alle Kanäle im Motor poliert, Edelstahlanlage usw...


    Leider unverschuldeter Unfall mit Totalschaden nach 3 Monaten :thumbdown: Alte Dame mit Skoda Yeti hat mich übersehen weil sie niesen musste und ist mir mit guten 30ig in diw Seite gedonnert. (Fahrer und hintere Tür total demoliert inkl B Säule innen am Fahrersitz angestanden)


    Danach hatte ich einen roten 1987er A Omega 2.0 8V mit wenig km, kaum Rost und 100% original auch mit recht guter Ausstattung weil ich mit dem meinen 24V wieder richten wollte. Ist leider nie etwas draus worden und ich habe beide verkauft.


    Dann hab ich noch seit 2011 mein Erstauto einen 1995er Vectra A CDX magic grau mit 1.6L brötchenmotor von meinem Uropa als Erstbesitzer abgekauft.
    Natürlich auch Top zustand da Pensionistenfahrzeug ;)


    Dann hatte ich noch kurz einen blauen 1.4er Astra F 4 türer den mit dem meine Ex gleich mal verunfallte mit Totalschaden


    Und einen schwarzen 2000er 16V Vectra der leider ein Blender und Bastelbude war und bald mal motorisch den Geist aufgegeben hab (laut meinem Mechaniker mind. 4-500k km drauf 8o .


    So jetzt kennt ihr mal ein bisschen meine Geschichte :thumbsup: [gallery][/gallery]